SSL-Verschlüsselung bei Datenübertragung ist Pflicht

von Isolde Nagel

Am 1. August ist das IT-Sicherheitsgesetz in Kraft getreten. Darin wird vorgeschrieben, dass jeder Diensteanbieter sicherstellen muss, dass seine technischen Einrichtungen gegen „Verletzungen des Schutzes personenbezogener Daten” gesichert sind. § 13 Abs. 7 Satz 3 TMG beschreibt, dass der Einsatz eines „als sicher anerkannten Verschlüsselungsverfahrens” eine solche Maßnahme darstellt.

Im Klartext heißt das - die Übertragung personenbezogener Daten auf Websites muss zukünftig verschlüsselt werden.

Unsere Worldsoft-Kunden können gleich aufatmen! Der Anbieter hat heute eine neue Funbktion implementiert, die SSL-verschlüsselte Übertragung in allen Formularen ermöglicht. Die Funktion kann ganz einfach im Backend aktiviert werden!

Wer Unterstützung dabei braucht, darf sich gerne an uns wenden.

Andere CMS-Systeme und Hoster werden sicherlich nachziehen ... und kostengünstigere und praktikablere Lösungen als bisher anbieten müssen.

Für unsere CC-Hosting-Kunden bieten wir ab sofort kostengünstige SSL-Zertifikate ab 20,00 Euro pro Jahr an


Zurück