Wir stellen vor: Romina Zimmermann - Neue Mediendesignerin bei creactivCONCEPT

von Isolde Nagel

ROMINA im INTERVIEW

Wie kommst du zu creactivCONCEPT?

Während meiner Ausbildung habe ich ein Praktikum bei creactivCONCEPT gemacht um andere Arbeitsweisen kennen zu lernen. Mir hat die Arbeitsatmosphäre und auch die Vorgehensweisen von Anfang an gefallen. Als ich dann das Angebot für die Stelle bekam, habe ich mich sehr gefreut und zugesagt.

Was genau ist deine Tätigkeit bei creactivCONCEPT?

Meine Hauptbeschäftigung ist das Gestalten und die Umsetzung von Websites. Dazu gehört aber auch Bildauswahl und Bearbeitung, sowie das Erstellen von Icons und vieles mehr. Auch Logos und Printprodukte zu entwerfen gehört zu meinem Aufgabenfeld.

Wie lange bist du inzwischen bei creactivCONCEPT?

Zum ersten Mal war ich im Januar 2019 für ein Praktikum hier. Seit Mitte August bin ich nun feste Mitarbeiterin.

Was gefällt Dir besonders bei creactivCONCEPT?

Bei creactivCONCEPT arbeitet jeder für sich in seinem „Spezialgebiet“ und setzt seine Stärken ein. Dies bedeutet jedoch nicht, dass es keinen Teamgeist gibt. Im Gegenteil, bei Problemen und Herausforderungen wird jederzeit zusammengearbeitet und sich gegenseitig unterstützt. Außerdem mag ich die Abwechslung, die ich durch die Arbeit mit Kunden aus den verschiedensten Branchen habe. Jeder Tag ist eine Herausforderung, neue Ideen zu generieren und diese auf verschiedene Weise umzusetzen. Hier kommt keine langweilige Routine auf.

Worin findest du deinen Antrieb? Was motiviert dich?

Ich war lange auf der Suche nach einem passenden Beruf, der mir Freude macht. Der Beruf der Mediengestalterin ist für mich genau die richtige Mischung aus Kreativität und logischem Denken. Diese beiden Komponenten, die mir schon immer Spaß gemacht haben, verbinden zu können ist super. Außerdem finde ich es spannend den inneren Wert und die „Seele“ eines Betriebs nach außen darzustellen.

Zurück